Bistum Magdeburg

Katholisches Diözese

Kontakt

Bistum Magdeburg

Max-Josef-Metzger-Str.1
39104 Magdeburg

Telefon: 039159610
E-Mail Adresse:

Internet:
https://www.bistum-magdeburg.de/

Unsere Projekte

Frauenfest spezial - Klinkclowns

Spendenprojekt des Frauenfest Spezial 2021

Die Magdeburger Klinikclowns e.V.

Lachen ist die beste Medizin! Das machen sich die Magdeburger Klinikclowns zur Mission. Regelmäßig besuchen sie vor allem schwerstkranke Kinder und deren Angehörige in den Krankenhäusern in Magdeburg und Umgebung. Klinikclowns trösten, lenken ab,  bringen Freude, Spaß und Lachen, bauen Brücken und stellen den Klinikalltag einen Moment lang auf den Kopf. Dabei haben sie kein festes Programm im Kopf, sondern sie improvisieren und reagieren spontan und individuell auf die Bedürfnisse der kleinen und großen Patient:innen.

Als Spendenprojekt des diesjährigen Frauenfests stehen Frauen des Bistums zu ihrer solidarischen Haltung:

Sie engagieren sich für soziale Projekte in der Region. Seien auch Sie ein:e Unterstützer:in der Magdeburger Klinikclowns und verschenken Sie wohlige Augenblicke für kranke Kinder. Herzlichen Dank!!!

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante Mastercard
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante VISA
Partnerschaftsaktion Ost

Die Partnerschaftsaktion Ost dient der Verständigung der Völker, fördert Gerechtigkeit und Frieden, wirkt Vorurteilen entgegen und baut Vertrauen auf.

Projektarbeit der Partnerschaftsaktion Ost:

Die Partnerschaft mit der Selbsthilfeorganisation für kinderreiche Familien „Semja“ in Tutajew, Russland besteht seit 1992.

Wir sind gemeinsam stolz auf die aufgebaute und geleistete Arbeit – greifbare Hilfe reicht dabei von Schulranzen und Bekleidung bis zu Schuhmacherwerkstatt und Friseursalon.

Seit 2009 unterstützt die Partnerschaftsaktion Ost das Kinderdorf in Rajsko, in Polen und trägt dazu bei, dass die betreuten Kinder Liebe, Geborgenheit, Zuwendung und sozialen Zusammenhalt in der Kinderdorffamilie erfahren.

Die Partnerschaftsaktion Ost fördert und unterstützt seit 2007 soziale Projekte der Griechisch-katholischen Kirche im Erzbistum Ivano-Frankivsk in der Westukraine; ebenso das Gymnasium in dessen Trägerschaft.

Seit der Gründung der Partnerschaftsaktion Ost im Jahr 1992 unterhält unser Hilfswerk die partnerschaftlichen Beziehungen mit dem Bistum Kaisiadorys. Die ersten jungen Menschen aus Litauen kamen im Jahr 1993 nach Magdeburg/Deutschland, um ihre Ausbildung als Gemeindereferentinnen und Gemeindereferenten zu absolvieren.

Seit Jahren arbeiten wir mit dem Caritas Subotica in Serbien zusammen.

Wir finanzieren eine Suppenküche in der Ortschaft Senta mit. Dadurch können sozialschwache, insbesondere ältere, Menschen eine warme Mahlzeit am Tag erhalten.

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante Mastercard
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante VISA