IN VIA St. Lioba Berufsförderzentrum

Berufsförderzentrum mit Schwerpunkt der Berufsvorbereitung gehandicapter junger Menschen bzw. beruflicher Qualifizierung durch vierzehn Ausbildungsberufe in sechs Berufsfeldern. Neben berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen /Ausbildungen werden die Produktionsschule NRW, die Unterstützte Beschäftigung und Vorbereitung gehandicapter junger Menschen auf den Arbeitsmarkt durchgeführt. Ziel der beiden letztgenannten Maßnahmen ist eine Schaffung von Nischenarbeitsplätzen auf dem ersten Arbeitsmarkt, um eine dauerhafte Unterbringung in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen zu vermeiden. Grundsätzliche Zielrichtung aller angebotenen Maßnahmen, z.T. mit Wohnheimunterbringung, ist es, junge Menschen mit Handicaps zu befähigen, ihren Lebensalltag selbstständig zu regeln und eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit dauerhaft auszuüben. In der zugehörigen Mutter-Vater-Kind-Einrichtung geht es darum, jungen Müttern/Vätern/Eltern beim Aufbau einer stabilen zugewandten emotionalen Haltung in der Kindeserziehung zu unterstützen und gleichzeitig die Doppelbelastung von Erziehungs- und Erwerbsarbeit ohne Nachteile für das Kind zu organisieren.

Kontakt

IN VIA St. Lioba Berufsförderzentrum
Ludger Lamping
Am Rolandsbad 1
33102 Paderborn

Telefon: 05251155223
E-Mail Adresse:

Internet:
http://www.invia-stlioba.de

Unsere Projekte

Unterhaltungskosten für das Hausboot

„An einem Strang ziehen“. „Etwas Großes schaffen“. „Alle sitzen in einem Boot.“ INKLUSION

„Nachhaltigkeit.“ „Ökologisch.“ „Ressourcenschonend.“

 

Im IN VIA St. Lioba Berufsförderzentrum wurde von 2016 - 2017 von Auszubildenden und Teilnehmern aus verschiedenen Gewerken (Holz, Metall, Maler, Hauswirtschaft) ein Haus- und Wanderboot gebaut. Ein besonderes Gemeinschaftsprojekt, bei dem Sozialkompetenz und Teamfähigkeit gefragt waren. Die jungen Menschen mit Handicaps wurden somit aktiv in die Umsetzung eines sinnstiftenden, nachhaltigen und ökologisch wertvollen Projekts zur Verbesserung der Lebensqualität miteinbezogen.

Seit der Fertigstellung, im Mai 2017, liegt das Haus- und Wanderboot am Doktorsee bei Rinteln. Von hier aus finden gemeinsame Bootsausflüge bzw. Kennenlernfahrten mit den Auszubildenden und Teilnehmern aus dem Berufsförderzentrum statt.

 

Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn auch Sie Ihren Beitrag zu unserem nachhaltigen Projekt leisten, indem Sie die Unterhaltung unseres Hausbootes finanziell unterstützen.

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt
  • Bezahlvariante Paypal