Hospital Ndanda, Tansania

Ein Schwerpunkt unserer Missionsarbeit liegt im Auf- und Ausbau eines guten Gesundheitswesens. Gesundheit für alle Menschen ist ein wichtiger Schlüssel für die Entwicklung eines Landes - Mission umfasst Leib und Seele des Menschen.

Das St. Benedicts Hospital der Abtei Ndanda in Tansania wurde 1927 durch Sr. Dr. Thekla Stinnesbeck OSB gegründet. Seither hat es sich kontinuierlich vergrößert und den Bedürfnissen angepasst. Aktuell hat das Hospital 300 Betten. Im Jahr 2014 wurden 71.000 ambulante und 13.000 stationäre Patienten behandelt, sowie ungefähr 7.700 Operationen durchgeführt. Der direkte Einzugsbereich umfasst 25.000 Einwohner, der erweiterte Einzugsbereich 150.000 Einwohner, einschließlich Patienten aus dem Norden von Mosambik. Das Personal besteht aus 355 Mitarbeitern, darunter 20 afrikanische Ärzte und 128 Krankenschwestern.
Zu den Herausforderungen unserer Arbeit dort gehört, dass die Unterstützung von Seiten der Regierung bezüglich Gehälter der Mitarbeiter und Material den Bedarf bei weitem nicht decken kann. Daher sind wir für jede Spende dankbar, damit der segensreiche Dienst an den Menschen der Region weitergeführt und verbessert werden kann.
 
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante Paypal
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift